Wir wurden mit dem Jugendengagementpreis 2022 ausgezeichnet!

Unsere unermüdliche Arbeit für eine lebendigere Stadt, in der Studis mitreden undmitgestalten, wurde am Wochenende gewürdigt: Die Jury von freistil – Jugend engagiert inSachsen-Anhalt hat uns den Jugendengagementpreis verliehen. Gewonnen haben wir 250€Preisgeld und einen Gutschein für eine riesige Ladung Flyer. Den Gutschein werden wirnatürlich in jede Menge Postkarten und mehr von unseren fancy Vereinsstickern …

Weiterlesen …

Das war mal ein Tauschrausch!

Sechs Tische voll Kram hatten wir heute im sonnigen Garten des MGH aufgebaut. Da gab es Geschirr, Bücher, Elektronik, Gläser und vor allem jede Menge Kleidung!Im Laufe des Tages verirrten sich einige Menschen zu uns und gingen mit neuen Schätzen nach Hause. Manche haben die Gelegenheit auch zum Tauschen von Klamotten genutzt und verspeisten noch …

Weiterlesen …

sowas e.V. und Jugendliche rollten gegen Rechts in Merseburg am 29.05.

Am 29.05. war Merseburg in Bewegung: Auf dem Skateboard, auf Inlinern, zu Fuß und bewaffnet mit Bannern, Töpfen und lauten Stimmen. Grund dafür war unerwünschter Besuch: Kurz vor den Landtagswahlen wollte die #noAfD mit unter anderem Bernd Höcke, H.-Thomas Tilschneider, Martin Reichardt und Oliver Kirchner und etwa 250 Anhänger*innen die Klia-Platte nutzen, um ihre Hetze in …

Weiterlesen …

Ein blaues Fahrrad, das an einer Laterne lehnt. Im Fahrradrahmen ist ein Schild angebracht, auf dem steht: "MY BODY MY CHOICE WEG MIT 218".

Auf dem Rad gegen §218 StGB und für körperliche Selbstbestimmung

Mehr als 30 coole Feminist:innen demonstrierten am Samstag, 15. Mai 2021 auf Merseburgs Straßen gegen den §218 StGB, der Schwangerschaftsabbrüche seit 150 Jahren kriminalisiert. Zum bundesweiten Aktionstag „150 Jahre Widerstand gegen §218“ hatte das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung mit der Kampagne weg mit §218 aufgerufen. Die Gesetzeslage muss sich ändern – weg mit §218! Die …

Weiterlesen …

Merseburg und das fehlende Denkmal für Raúl Garcia Paret und Delfin Guerra

Delfin Guerra und Raúl Garcia Paret kamen am 12. August 1979 bei einer rassistischen Hetzjagd in Merseburg ums Leben. Die Initiative 12. August fordert seit zwei Jahren die juristische Aufarbeitung und einen öffentlichen Gedenkort in Merseburg. Zu diesem Zweck haben sie die damaligen Geschehnisse aufbereitet und stellen die Informationen digital zur Verfügung; bei wiederkehrenden Demonstrationen …

Weiterlesen …

Trans rights are human rights. Positionierung zur Transgender-Flagge im lücken_los-Plakat

„Warum ist die Transgender-Flagge im Plakat, aber keine eigene Veranstaltung mit Transgender-Bezug?“ Diese sehr gute und wichtige Frage wurde dem lücken_los-Team vor ein paar Tagen über Instagram gestellt und wir wollen in diesem Beitrag erklären, wie es dazu kam und wie wir dazu stehen. Unser Präsenzprogramm wäre mit Transgender-Bezug gewesen Ursprünglich sollte das Thema Transidentität …

Weiterlesen …

150 Jahre sind 150 zu viel! – Fahrraddemo gegen §218 und für körperliche Selbstbestimmung

Aktivist:innen rufen zu Demo am 15. Mai 2021 auf Am 15. Mai 1871 wurden die Bestimmungen zum Schwangerschaftsabbruch im ersten Reichsstrafgesetzbuch verabschiedet. Auch heute, 150 Jahre später, sind Schwangerschaftsabbrüche nach § 218 StGB eine Straftat. Die Regelung im Strafgesetzbuch entmündigt Betroffene und verweigert ihnen eine würdevolle, selbstbestimmte Entscheidung. Außerdem haben 150 Jahre Kriminalisierung ein gesellschaftliches …

Weiterlesen …

Logo von lücken_los. Im vordergrund ist ein lila-türkisener Frosch. Hinter dem Frosch diend die Farben des Regenbogens in Horizontalen Linien zu sehen.

lücken_los legt los – gegen Sexismus, Queerphobia und Rassismus

Showtime! Unser Projekt „lücken_los – feministisch fragen, lernen, handeln“ findet vom 11.-13. Mai im virtuellen Raum statt. Das achtköpfige Orgateam verbrachte die letzten drei Monate (ja, seit Februar sitzen wir an diesem Ding!) damit, Referent:innen anzufragen, Sticker zu designen, Räume in der Stadt zu mieten und wieder abzusagen, digitale Durchführungsmöglichkeiten auszutüfteln… Und nun können wir …

Weiterlesen …

Globaler Klimastreik am 19.03. – Auch in Merseburg

Kreideaktion Merseburg – Wir streiken, bis ihr handelt! Am Freitag, den 19.03. ist Globaler Klimastreik – Das heißt weltweit gehen Menschen für eine gerechte Klima- und Umweltpolitik auf die Straße. Auch in Merseburg gibt es nun die erste Aktion der neu gegründeten Ortsgruppe. Hier der Aufruf von „FRIDAYS FOR FUTURE MERSEBURG“: Am Freitag wird es …

Weiterlesen …